Archives 2019

Mike Novogratz ist der Ansicht, dass die Kryptoindustrie noch in den Kinderschuhen steckt

Mike Novogratz, CEO der Krypto-Investmentbank Galaxy Digital, sieht den Krypto-Währungsmarkt noch in einem frühen Stadium. In einem Interview mit The Block verglich Novogratz Bitcoin mit Gold und sprach über andere digitale Assets wie Ethereum (ETH).

Bitcoin ist gerade mal 10 Jahre alt

Die Kryptowährungsindustrie befindet sich laut Mike Novogratz noch in der Cryptosoft Phase der „Grundschule“. In einem kürzlich durchgeführten Interview, das hier nachzulesen ist, verglich er Bitcoin mit Gold, das 3.000 Jahre alt ist und seitdem als Wert- und Zahlungsmittel verwendet wird.

„Wir sind früh dran. Wir sind als Industrie noch in der Grundschule“, sagte Novogratz. „Wenn du darüber nachdenkst, Bitcoin ist 10 Jahre alt, Ethereum ist was? Vier Jahre alt.“

Novogratz zeigt, dass er eine langfristige Sicht auf den gesamten Krypto-Markt hat

Viele Einzelpersonen und Investoren verfolgen Bitcoins Preisbewegung jeden Tag und sie werden besorgt, wenn sie fällt und sie nicht steigt. Er hat auch gesagt, dass viele Investoren erwartet haben, dass sie in kurzer Zeit Millionäre werden, was nicht nach Dezember 2017 geschah.

Er hat auch erwähnt, dass Unternehmen und Branchen Zeit brauchen, um zu wachsen, und nicht nur ein paar Monate oder Jahre. Er nannte das Beispiel vieler Einhörner auf der ganzen Welt, die nach jahrelanger Planung und Investition ihre aktuelle Position erreicht haben.

Der CEO von Galaxy Digital ist der Ansicht, dass Bitcoin in Zukunft die Goldallokation der Menschen ergänzen könnte. Dies zeigt, dass Bitcoin sich wie digitales Gold verhalten könnte und mehr Menschen daran interessiert wären.

Dies zeigt, dass Bitcoin sich wie digitales Gold verhalten könnte

Auch die Zahl der anerkannten Investoren, die in den Markt eintreten, wächst. Er erwähnte sogar, dass es einige Bitcoin-Anhänger wie den CEO von Fidelity, Abigail Johnson, oder den CEO der Fortress Investment Group, Pete Briger, gibt. Wenn diese Personen und Unternehmen den Raum betreten, wird erwartet, dass der Markt legitimiert wird.

Herr Novogratz hat auch über den Preis von Bitcoin und die Konsolidierung von rund 10.000 US-Dollar gesprochen. Die virtuelle Währung überschritt im Juni dieses Jahres 10.000 $. Seitdem wird Bitcoin nahe an diesem Preis gehandelt, aber die Anleger warten auf eine Fortsetzung des Bullentrends, der Anfang des Jahres begann.

Er erklärte, dass der Preis für Bitcoin nicht direkt nach oben steigen wird, sondern dass es Momente der Konsolidierung geben wird, wie wir sie jetzt erlebt haben. Die virtuelle Währung bewegte sich von 3.200 $ im Dezember 2018 auf 13.750 $ im Juni 2019.

Novogratz:

„Wenn man an die Makro-Narrative der letzten 14 Monate denkt, dann ist es Bitcoin, Bitcoin und Bitcoin. Bitcoin hat den Index in diesem Jahr um 150% übertroffen und ist damit ein überwältigender Makrotrend.“

Die Branche befindet sich noch in den Anfängen. Investoren und Unternehmen müssen möglicherweise längere Zeit warten, bevor der Kryptomarkt ihnen das gibt, worauf sie warten.


Tippin.me startet Alpha-Version seines Bitcoin Micropayment-Service für Android-Geräte

Tippin, ein Twitter-Tippdienst, der das Lightning Network für Micro-Bitcoin-Zahlungen nutzt, kündigte die Einführung seiner Dienste für iOS- und Android-Geräte an.

Alpha-Android-Version für öffentliche Tests

Tippin wird noch in dieser Woche eine Alpha-Android-Version für öffentliche Tests auf den Markt bringen, zusammen mit dem Versprechen, dass die iOS-Version „bald“ auf den Markt kommen wird.

Die Ankündigung kam durch ihren offiziellen Twiter-Handle, der auch ein Demo-Video beigefügt ist, das zeigt, wie einfach Benutzer über ihre Android-Geräte Bitcoin auf Twitter einlösen können. Die App wird auch mit einer mobilen, netzwerkfähigen Wallet geliefert.

Obwohl Lightning Network wegen seiner technischen Komplikationen immer auf der Seite der Kritiker stand, hat es große Unterstützung von der Community, einschließlich des Twitter-CEOs.

Bitcoin auf Twitter einlösen

Mikro-Bitcoin-Zahlungen von mobilen Geräten

Tippin begann als Browser-Erweiterung bereits im Februar 2019 als persönliches Projekt des spanischen Architekten und Designers Sergio Abril. Der Bitcoin-Tippservice erfreute sich unmittelbar nach dem Twitter-CEO Jack Dorsey, der darüber twitterte, großer Beliebtheit, und in kürzester Zeit wuchs seine Benutzerbasis auf 14.000. Mit dieser Einführung auf mobilen Geräten können Nutzer nun Menschen auf Twitter bei Mikro-Bitcoin-Zahlungen von ihren mobilen Geräten aus informieren.

2019 hat ein zunehmender Trend zu Trinkgelddiensten für Mainstream-Social Media und Content-Sharing-Plattform zu verzeichnen, da Brave Browser auch die Integration seiner Trinkgelddienste durch native Utility-Token BAT auf Twitter bekannt gab.


Verabschieden Sie sich von der Menütaste

Vor Android 3.0 (Honeycomb) enthielten alle Android-basierten Geräte eine spezielle Menütaste. Als Entwickler können Sie mit der android menu button weg alle für den Benutzer relevanten Optionen anzeigen, oft über das integrierte Optionsmenü der Aktivität. Honeycomb entfernte die Abhängigkeit von physischen Schaltflächen und führte die ActionBar-Klasse als Standardlösung ein, um Aktionen aus den Benutzeroptionen sofort sichtbar und schnell aufrufbar zu machen. Um eine möglichst intuitive und konsistente Benutzerführung in Ihren Anwendungen zu gewährleisten, sollten Sie Ihre Designs nicht mehr über die Menütaste, sondern über die Aktionsleiste bewegen.

Das ist kein neues Konzept – das Action-Bar-Muster gibt es auf Android schon vor Honeycomb. Wenn Ice Cream Sandwich auf mehr Geräte verteilt wird, ist es wichtig, dass Sie anfangen, Ihre Designs in die Aktionsleiste zu migrieren, um eine konsistente Android-Benutzererfahrung zu fördern.

Sie könnten sich Sorgen machen, dass es zu viel Arbeit ist, die Aktionsleiste zu verwenden, da Sie Versionen von Android unterstützen müssen, die älter als Honeycomb sind. Für die meisten Anwendungen ist es jedoch recht einfach, da Sie die Menüschaltfläche auf Vor-Honeycomb-Geräten weiterhin unterstützen können, aber auch die Aktionsleiste auf neueren Geräten mit nur wenigen Zeilen Codeänderungen bereitstellen können.

Wenn ich diesen ganzen Beitrag in einem Satz zusammenfassen müsste, wäre es das: Setzt targetSdkVersion auf 14 und, wenn ihr das Optionsmenü benutzt, taucht ein paar Aktionen in der Aktionsleiste mit showAsAction=“ifRoom“ auf.

Nennen Sie es nicht ein Menü.

Nicht nur, dass sich Ihre Anwendungen nicht mehr auf die Hardware-Menü-Taste verlassen sollten, sondern Sie sollten auch aufhören, über Ihre Aktivitäten nachzudenken, indem Sie eine „Menü-Taste“ verwenden. Ihre Aktivitäten sollten Schaltflächen für wichtige Benutzeraktionen direkt in der Aktionsleiste (oder an anderer Stelle auf dem Bildschirm) bereitstellen. Diejenigen, die nicht in die Aktionsleiste passen, landen im Aktionsüberlauf.

Im Screenshot hier sehen Sie eine Aktionsschaltfläche für die Suche und den Action Overflow auf der rechten Seite der Action Bar.

  • Selbst wenn Ihre App für Versionen von Android älter als 3.0 entwickelt wurde (in denen Apps traditionell das Optionsmenü verwenden, um Benutzeroptionen/Aktionen anzuzeigen), gibt es bei der Ausführung mit Android 3.0 und höher keine Menütaste.
  • Die Schaltfläche, die in der System-/Navigationsleiste angezeigt wird, stellt den Aktionsüberlauf für Legacy-Anwendungen dar, der Aktionen und Benutzeroptionen anzeigt, die „vom Bildschirm überlaufen“ sind.

Dies mag wie eine Haarspalterei über die Terminologie erscheinen, aber der Name Action Overflow fördert eine andere Denkweise. Anstatt über ein Menü nachzudenken, das als Anlaufstelle für verschiedene Benutzeroptionen dient, sollten Sie mehr darüber nachdenken, welche Benutzeroptionen Sie als Aktionen auf dem Bildschirm anzeigen möchten. Diejenigen, die nicht auf dem Bildschirm sein müssen, können vom Bildschirm überlaufen. Benutzer können den Überlauf und andere Optionen anzeigen, indem sie auf eine Überlauftaste tippen, die neben den Aktionstasten auf dem Bildschirm erscheint.

Aktions-Überlauftaste für Legacy-Anwendungen

Wenn Sie bereits eine App zur Unterstützung von Android 2.3 und niedriger entwickelt haben, dann haben Sie vielleicht bemerkt, dass, wenn sie auf einem Gerät ohne Hardware-Menü-Taste läuft (z.B. einem Wabentablett oder Galaxy Nexus), das System die Action Overflow-Taste neben der Systemnavigation hinzufügt.

Dies ist ein Kompatibilitätsverhalten für ältere Anwendungen, die sicherstellen sollen, dass Anwendungen, die so aufgebaut sind, dass sie eine Menütaste erwarten, funktionsfähig bleiben. Diese Schaltfläche bietet jedoch kein ideales Benutzererlebnis. In Anwendungen, die ohnehin kein Optionsmenü verwenden, tut diese Aktions-Überlauftaste nichts und schafft Verwirrung bei den Benutzern. Daher sollten Sie Ihre Legacy-Anwendungen aktualisieren, um den Action Overflow aus der Navigationsleiste zu entfernen, wenn Sie mit Android 3.0+ arbeiten, und bei Bedarf mit der Action Bar beginnen. Sie können dies alles tun, während Sie rückwärtskompatibel zu den Geräten bleiben, die Ihre Anwendungen derzeit unterstützen.

android zu android steuern

Wenn Ihre App auf einem Gerät ohne dedizierte Menü-Schaltfläche läuft, entscheidet das System, ob der Navigationsleiste der Action Overflow hinzugefügt werden soll, basierend darauf, welche API-Ebenen Sie im Manifestelement unterstützen. Die Logik läuft darauf hinaus:

Wenn Sie entweder minSdkVersion oder targetSdkVersion auf 11 oder höher einstellen, wird das System die Legacy Overflow-Taste nicht hinzufügen.

Andernfalls fügt das System die Legacy Overflow-Taste hinzu, wenn es auf Android 3.0 oder höher ausgeführt wird.

Die einzige Ausnahme ist, dass, wenn Sie minSdkVersion auf 10 oder niedriger einstellen, targetSdkVersion auf 11, 12 oder 13 einstellen und Sie ActionBar nicht verwenden, das System die Legacy Overflow-Taste hinzufügt, wenn Sie Ihre App auf einem Mobilteil mit Android 4.0 oder höher ausführen.

Diese Ausnahme mag etwas verwirrend sein, basiert aber auf dem Glauben, dass, wenn Sie Ihre App so konzipiert haben, dass sie Pre-Honeycomb-Handsets und Honeycomb-Tablets unterstützt, sie wahrscheinlich erwartet, dass Mobilteilgeräte eine Menütaste enthalten (aber sie unterstützt Tablets, die keine haben).

Um also sicherzustellen, dass die Überlaufaktionsschaltfläche nie neben der Systemnavigation erscheint, sollten Sie die targetSdkVersion auf 14 einstellen (Sie können m lassen).


Wie man Texteffekte auf WhatsApp auf Android verwendet

Schritte
Artikelübersicht
Fragen & Antworten
Ähnliche Artikel

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie whatsapp fett markieren android, kursiv oder durchgestrichen erscheinen lassen.

Schritte

Öffnen Sie WhatsApp Messenger auf Ihrem Android. Das WhatsApp-Symbol sieht aus wie eine grüne Sprechblase mit einem weißen Telefon darin. WhatsApp öffnet sich in Ihrer Registerkarte CHATS.

Wenn WhatsApp sich zu einem Gespräch öffnet, tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zu CHATS zurückzukehren.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 2

Tippen Sie auf einen Kontakt in Ihrer CHATS-Liste. Die Registerkarte CHATS zeigt Ihnen eine Liste aller Ihrer letzten persönlichen und Gruppengespräche. Wenn Sie ein Gespräch auswählen, wird der Chat im Vollbildmodus geöffnet.

Alternativ können Sie auch auf das grün-weiße Sprechblasensymbol in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms klicken. Es wird Ihre Kontaktliste angezeigt und Sie können einen Kontakt auswählen, um ein neues Gespräch zu beginnen.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 3

Tippen Sie auf das Nachrichtenfeld. Am Ende des Gesprächs steht „Eine Nachricht eingeben“. Durch Antippen wird Ihre Tastatur angezeigt.
Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 4

Wechseln Sie zu den Sonderzeichen-Tasten Ihrer Tastatur.

Sonderzeichen sind Sternchen, Bindestriche und verschiedene Satzzeichen wie Frage- und Ausrufezeichen. Sie müssen Ihre Nachricht zwischen zwei Sonderzeichen eingeben, um Texteffekte zu verwenden.

Wenn Sie eine Google-Tastatur verwenden, tippen Sie auf die Schaltfläche ?123 in der linken unteren Ecke Ihrer Tastatur, um zu Sonderzeichen zu wechseln. Auf anderen Geräten kann diese Schaltfläche als Sym oder eine andere Kombination von Sonderzeichen erscheinen.
Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 5

  • Drücken Sie zweimal die *-Taste für fett gedruckt. Zwei Sternchen, eines auf jeder Seite, lassen Ihre Nachricht fett gedruckt erscheinen.
    Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 6
  • Drücken Sie zweimal die Taste _ für Kursivschrift. Zwei Unterstriche, einer auf jeder Seite, lassen Ihren Nachrichtentext kursiv erscheinen.
    Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 7
  • Drücken Sie zweimal die Taste ~, um durchzustrichen. Zwei Tilde-Markierungen, eine auf jeder Seite, zeichnen eine durchgestrichene Linie auf Ihrem Nachrichtentext.

Wenn Sie in Ihren Sonderzeichen keine Tilde-Markierung sehen, tippen Sie auf die Schaltfläche =\<, um die zweite Seite Ihrer Sonderzeichen-Tastatur zu überprüfen. Auf einigen Geräten kann diese Schaltfläche als 1/2 oder eine andere Kombination von Sonderzeichen erscheinen.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 8

whatsapp

Wechseln Sie zurück zu Ihren Standard-Tastaturbuchstaben.

Sie können Ihre Nachricht nun mit Ihrer Standardtastatur eingeben.

Auf den meisten Geräten können Sie zu Ihren Standard-Tastaturbuchstaben wechseln, indem Sie auf ABC in der unteren linken oder unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms tippen.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 9

Tippen Sie zwischen den Sonderzeichen im Nachrichtenfeld. Sie müssen Ihre Nachricht zwischen den beiden von Ihnen eingegebenen Sonderzeichen (Stern, Unterstrich oder Tilde) eingeben, um sie fett, kursiv oder durchgestrichen zu machen.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 10

Geben Sie Ihre Nachricht zwischen den beiden Sonderzeichen ein.

Verwenden Sie Ihre Tastatur, um eine Nachricht einzugeben, oder fügen Sie Text in das Nachrichtenfeld aus der Zwischenablage ein.

Bild mit dem Titel Use Text Effects on WhatsApp on Android Schritt 11

Tippen Sie auf die Schaltfläche Senden. Diese Schaltfläche sieht aus wie ein grün-weißes Papierflächensymbol neben dem Nachrichtenfeld. Es wird deine Chat-Nachricht senden. Ihre Nachricht wird in der Chat-Konversation fett, kursiv und/oder durchgestrichen dargestellt.

Sonderzeichen, die du in das Nachrichtenfeld eingegeben hast, sind im Chat nicht mehr sichtbar, nachdem du deine Nachricht gesendet hast.


funktionieren wie ein Trojaner – Definition und Synonyme

Verwendung des Thesaurus
PHRASE ALTMODISCH
Tragen Sie zu unserem offenen Wörterbuch bei.

sehr hart zu arbeiten.
Synonyme und verwandte Wörter
Um hart zu arbeiten: Arbeit an, Schmieden, Überarbeitung…..
Thesaurus erkunden
Dies ist die britisch-englische Definition von Arbeit wie ein Trojaner. Sehen Sie sich die Definition von Arbeit im amerikanischen Englisch wie einen Trojaner an.

Ändern Sie Ihr Standardwörterbuch auf amerikanisches Englisch.

Siehe auch Haupteintrag: Trojaner

mPulse
BuzzWord
Marleying

Kontaktaufnahme mit einem ehemaligen Freund oder einer ehemaligen Freundin während der Weihnachtszeit

BuzzWord Artikel
Mehr BuzzWords

panierend
Showeinlage
Tweetheart
Singlismus
OH
sofalisierend
Chillax
bae
Cyber-Cyrano
BuzzWord-Archiv
Wörterbuch öffnen

Condorcet-Verfahren

eine Wahlmethode, die den Kandidaten wählt, der bei allen Kopf-an-Kopf-Wahlen gegen jeden der anderen Kandidaten die Mehrheit der Stimmen gewinnen würde, wenn es einen solchen Kandidaten gibt. Ein Kandidat mit dieser Eigenschaft wird als Condorcet-Sieger bezeichnet.

ein Wort hinzufügen
Weitere Einreichungen

Volapük
Yet
Bdellium
kufic
Lipogramm
womxn
Hühnerkratzerfleisch
Amirit
einsame Stimme
Einträge ansehen
Blog

Ein Muss für jeden, der sich für den Wandel der Sprache interessiert. Der Macmillan Dictionary Blog erkundet Englisch, wie es heute auf der ganzen Welt gesprochen wird.

globales Englisch und Sprachwechsel in unserem Blog
Was ist ein anderes Wort für trojanisches Pferd?
Brauchen Sie Synonyme für Trojanische Pferde? Hier ist eine Liste von Wörtern aus unserem Thesaurus, die Sie stattdessen verwenden können.
Substantiv
Verdeckte Strategie
köder-subversive vorrichtung
„Die spanische Polizei hat einen Mann verhaftet, der verdächtigt wird, ein trojanisches Pferd zu schreiben, das Benutzer über Webcams ausspioniert hat.“
Substantiv
Virus-Computerprogramm Malware Wurm Botnetz DDoS-Angriff
Substantiv
Besondere Art von Trick, irreführend
Betrug blind gefälschter Betrug Hoax Betrug falsche Darstellung Schein wile Kunstgriffe Vortäuschung Großbritannien List List List List List Trick Cheat contrivance Täuschung Gerät Ausweichen ManöverUS Manöver Großbritannien Schema subterfuge Schwindel con flimflam Spiel Machination set-up Bunco Grift Gips Gips Bein -pull lurk rort scam shift sting wheeze confidence trick con trick fetch flanker rig schlenter feint humbug pretenseUS sellout spoof whitewash crocodile tears dirty trick dirty trick dirty work snow job soft soap sweet talk smoke and mirrors
Substantiv
Geheime oder subversive Gruppe
fünfte Spalte Kollaborateure Kollaborateure von feindlichen Eindringlingen Saboteure Subversive unter Tage
Substantiv
Computerfehler
Computervirus-Bug
Substantiv
Trick
bilk catch chicane cover-up crock fallacy fib gimmick hogwash hustle illusion jive lie malarkey mare’sest pretext ride shuck snare stall story trap wrinkle confidence game con game fast one fast shuffle
Substantiv
Trick
Trickserei Baloney Bamboozlement Schikanerei gemütlich doppelhändig Fixrahmen Hanky-Panky Hoaxing Jazz-Anlage put-on Racket Rip-off Stunt falsche Abdeckung bis schmutzig Pool laufen rund um schattige Deal Shell Spiel Bill of Goods
Weitere Synonyme für Trojanische Pferde
Für weitere Wörter, die dem Trojanischen Pferd ähnlich sind, versuchen Sie es:

Synonyme für Tricks
Synonyme für Betrug
Synonyme für Betrug
Synonyme für Trickserei
Synonyme für Schein


Micro SD Karte wird nicht formatiert sagt schreibgeschütztes

„Ich brauche Hilfe bei meiner SanDisk 64 GB SD-Karte, die ich in meinem Samsung Handy für Musik und Bilder verwende. Die Karte scheint beschädigt oder vielleicht mit Viren infiziert zu sein, oder irgendwie, als ich sie an einen Computer angeschlossen habe, sagt Windows, dass die Karte formatiert werden muss. Ich habe es versucht, aber die SD-Karte wird nicht formatiert, da steht schreibgeschützt….“

Die Begriffe genannt SD-Karte wird nicht formatiert, SD-Karte Formatfehler oder lassen Sie es Windows war nicht in der Lage, das Format SD-Karte zu vervollständigen, werden immer häufiger diskutiert in diesen Jahren. Wir alle suchen nach einer Antwort aus einem Grund, warum wir eine SD-Karte haben, die kein Format zulässt, und eine Antwort darauf, wie man eine Speicherkarte formatiert, die nicht formatiert werden kann.

Allgemeine Gründe für die SD-Karte werden nicht formatiert.
Wenn eine Speicherkarte Probleme hat und weitgehend wieder funktionsfähig formatiert werden muss, geht mit dem Dateisystem etwas schief.

So kann beispielsweise nur die FAT32-SD-Karte auf einigen bestimmten Geräten verwendet werden; das SD-Karten-Dateisystem wird plötzlich roh, und Windows kann es nicht erkennen; die SD-Karte wird nicht als Massenspeichergerät angezeigt, sondern als nicht zugeordneter Speicherplatz usw.

Es steht jedoch, dass das Formatieren von SD-Karten solche Probleme beheben wird, aber warum haben wir es nicht geschafft, die SD-Karte irgendwann zu formatieren? Wir sind zu einigen einfachen Schlussfolgerungen gekommen, die dazu führen können, dass das Problem der SD-Karte nicht formatiert wird.

Die SD-Karte ist schreibgeschützt, so dass Windows keine Änderungen an ihr vornehmen darf;
Die SD-Karte ist mit schlechten Sektoren versehen, so dass sie beschädigt wird. Windows kann beschädigte SD-Karten nicht formatieren.
Die Verwendung der tragbaren SD-Kartenspeichermedien über mehrere Computer hinweg oder Kartenleser können leicht mit einem Virus infiziert werden, es macht Windows kaum in der Lage, die Karte zu formatieren, um den Virus zu beseitigen.
Wie man eine SD-Karte repariert, wird kein Formatfehler auftreten.
Also, was sind die Lösungen für den Fehler? Wie formatiert man eine SD-Karte, die nicht formatiert werden kann? Insgesamt stellen wir zwei Schnellkorrekturen vor, die das Problem lösen sollen. Wenn Sie mit einem ähnlichen Fall konfrontiert sind, in dem eine Speicherkarte auf einem Windows-PC oder einem Android-Telefongerät nicht formatiert wird, zögern Sie nicht, den Fehler mit den vorgeschlagenen Methoden zu beheben.

Verfahren 1. Diskpart ausführen, um eine SD-Karte zu formatieren, die nicht formatiert wird.
Schritt 1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die R-Taste, geben Sie cmd in das Feld Ausführen ein, drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung (cmd.exe) zu öffnen.
Schritt 2. Geben Sie diskpart ein, um das Diskpart Utility auszuführen.
Schritt 3. Geben Sie Listenlaufwerk ein, um die Laufwerke auf dem Computer aufzulisten.
Schritt 4. Wählen Sie die Festplatte 1 aus (Die Nummer sollte durch die genaue Laufwerksnummer Ihrer SD-Karte ersetzt werden).
Schritt 5. Geben Sie clean ein, um das Dienstprogramm clean auszuführen (dies löscht alle Daten auf der SD-Karte, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie oder ein Backup der Kartendaten gespeichert haben).
Schritt 6. Geben Sie create partition primary ein, um eine neue Partition auf der SD-Karte zu erstellen.
Schritt 7. Wählen Sie Partition 1 aus (es sollte die neu erstellte Partition in Schritt 6 sein).
Schritt 8. Geben Sie active ein, um die Partition aktiv zu machen.
Schritt 9. Geben Sie das Format fs=ntfs (or format fs=fat32)to ein, um die Partition in das gewünschte Dateisystem zu formatieren.

Verfahren 2. Kostenlose Software herunterladen, um die SD-Karte zu formatieren, wird nicht formatiert.
Alternativ, wenn Sie Angst vor der Eingabeaufforderung haben, ist der andere Weg, einen kostenlosen Partitionsmanager eines Drittanbieters zu verwenden. EaseUS Partition Master funktioniert einwandfrei bei der Formatierung einer Speicherkarte, die beschädigt, beschädigt, unzugänglich und nicht auf vielen anderen Plattformen formatierbar ist.

Jetzt herunterladen
Windows 10 wird unterstützt

Im Vergleich mit dem Diskpart Utility ist es eher wie ein intuitiver, assistentenbasierter, einfacher und unkomplizierter SD-Kartenformatierer, der jeden normalen Benutzer mit wenig Computerkenntnissen dazu bringt, Fehler zu beheben, ohne viel Aufwand.

Schritt 1: Starten Sie EaseUS Partition Master, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition auf Ihrer externen Festplatte/USB/SD-Karte, die Sie formatieren möchten, und wählen Sie die Option „Format“.

Formatieren der Festplattenpartition – Schritt 1
Schritt 2: Weisen Sie der ausgewählten Partition ein neues Partitions-Label, ein Dateisystem (NTFS/FAT32/EXT2/EXT3) und eine Clustergröße zu und klicken Sie dann auf „OK“.

Formatieren der Festplattenpartition – Schritt 2
Schritt 3: Klicken Sie im Warnfenster auf „OK“, um fortzufahren.